Restaurierung - Sandstrahlreinigung

Reinigung - Skulptur

Durch unsere Arbeiten im Bereich der Natursteinrestaurierung haben wir langjährige 'Strahlerfahrung' bei der schonenden Reinigung kritischer Untergründe sammeln können; - ist doch die schonende Reinigung der erste Schritt für weitere restauratorische Arbeiten.
Das von uns angewandte Schlämmstrahlverfahren ermöglicht eine schonende Reinigung, bei relativ geringer Emission. Durch die Wahl der Strahlmittel, durch Einstellung von Strahldruck, Strahlgut- und Wassermenge, lassen sich objektbezogene optimale Ergebnisse erzielen.

Beispielhaft im Folgenden, die Reinigungsarbeiten und Ergänzungen an einer keramischen Aussenskulptur.


Keramikskulptur

Auszüge der von uns erstellten Dokumentation:
"Die dreiteilige, halbplastische ca. zwei Meter hohe Skulptur, die eine Mutter mit drei Kindern darstellt, entstand Ende der zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. (1927 - 1930) Eine zweite Ausfertigung der keramischen Gruppe befindet sich seit 1991 an der Fassade der ehemaligen Marienschule in Frechen, die heute die Volkshochschule und das Stadtarchiv beherbergt. Diese Ausfertigung wurde 1929 von dem Bildhauer Hans Geyer im Auftrag von Toni Ooms für das Werk "Kalscheuer", aus braunem salzglasierten Steinzeug gefertigt. Arbeiten aus dem Werk "Kalscheuer", der Köln-Frechener Keramikproduktion werden auch als Oomssche Keramik bezeichnet. Die Oomssche Keramik wurde in den 1920er- bis 1930er-Jahren in einer speziell dafür eingerichteten Abteilung des Werks "Kalscheuer", hergestellt. Die Bezeichnung geht auf den damaligen Leiter der Fabrik Toni Ooms zurück. Er wollte die Kunst einem breiteren Publikum zugänglich machen. Deshalb präsentierte man keramische Plastiken und Baukeramik im öffentlichen Raum und stellte Feinkeramik in Serien her, so dass die Preise auch für die Durchschnittsbevölkerung erschwinglich waren. In den Ooms-Werkstätten wurden in Zusammenarbeit mit Kölner Künstlern wie Franz Albermann (1877-1959), Peter Berens (geboren 1907), Wilhelm Meller (1887-1974), Jacob Joseph Pabst (1879-1950) und Toni Stockheim (1890-1969) viele verschiedene, zum Teil sehr aufwändige Formen hergestellt."

Toni Ooms


Restaurierung einer keramischen Aussenskulptur

unser Angebot

wir bieten

    - mobile Sandstrahlarbeiten vor Ort
    - Reinigungsstrahlen denkmalgeschützter Objekte
    - Natursteinreinigung / Natursteinrestaurierung
    - bildhauerische Ergänzungsarbeiten
    - Angebotserstellung

aber auch

    - Bestandsaufnahme, Schadenskartierung, Maßnahmenkonzept
    - Absprachen mit der Denkmalbehörde

Kontakt:

so erreichen sie uns:

e-mail:

fon:0221. 95 92 026

fax: 0221. 95 92 027